Frauengemeinschaft St. Marien/Quirin

Bild zum Artikel 'Katholische Frauengemeinschaft St. Marien'
Die Kath. Frauengemeinschaft (KFD) ist innerhalb der katholischen Kirche der mitgliederstärkste Verband. Sie ist demokratisch aufgebaut, d. h. sie arbeitet auf allen Ebenen: Bund, Diözesen, Dekanate und in den Pfarrgemeinden. Bundesweit zählt der Verband ca. 650.000 Mitglieder, die in etwa 6.000 Pfarrkirchen Gruppen organisiert sind.

Wir sind eine Gemeinschaft in der Kirche, die versucht, aus der Kraft des Glaubens zu leben und verantwortlich teilzunehmen. Dieses vermitteln wir durch unsere wöchentlichen Gemeinschaftsmessen (mittwochs um 9.00 Uhr) und nicht zuletzt durch Friedensgebete, Kreuzwegandachten, Weltgebetstag der Frauen, Maiandacht und Rosenkranzandacht. Auch gestalten wir Ausflüge, Veranstaltungen und Vorträge das Jahr über, somit bieten wir ein abwechslungsreiches Programm.
 
Unsere Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst tragen die Verbandszeitschrift „Frau und Mutter“ aus und halten den Kontakt zu den Mitgliedern. Hier erhalten Sie auch Informationen über aktuelle Aktivitäten, zu denen Sie sich anmelden können.

Mitglied kann jede Frau werden, die die Aufgaben und Ziele der KFD bejaht. Der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft bei der KFD St. Marien beträgt 19,00 €.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen und laden herzlich ein, bei uns mitzumachen.