Gebetskreis St. Kamillus

Der Gebetskreis

Bild zum Artikel 'Der Gebetskreis'

Der Gebetskreis möchte dazu beitragen, Gottes Liebe persönlich zu erfahren und so in eine lebendigere Beziehung zu Jesus Christus zu kommen. Das Ziel für jeden Einzelnen wie für die Gruppe ist es, im Glauben weiter zu wachsen. Im Mittelpunkt stehen der gemeinsame Lobpreis, das Lesen in der Heiligen Schrift und die Fürbitte. In der Fürbitte stehen wir sowohl füreinander ein wie auch für unsere Gemeinde und die katholische Kirche insgesamt.

Unser Gebetskreis richtet sich an jene Christen, die sich für eine lebendige, persönliche Beziehung zu Jesus Christus öffnen möchten.

Der Gebetskreis trifft sich regelmäßig jeden Mittwoch von 20.00 bis 21.30 Uhr in der Kirche St. Kamillus (Glehner Weg 41, 41464 Neuss). An jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat haben wir Eucharistische Anbetung. Wir betrachten dabei z. Zt. ausgewählte Psalmen. An den anderen Mittwochabenden lesen wir fortlaufend im Johannesevangelium.


Anfänge und Organisation

Der Gebetskreis wurde 1981 im Kamillianer-Kloster am Glehner Weg ins Leben gerufen, nachdem einige Ordensmitglieder in Seminaren die Charismatische Erneuerung in der katholischen Kirche kennen gelernt hatten. Auch in Neuss fanden seitdem diese Seminare statt. Infolge dessen sind immer wieder Menschen neu in den Kreis gekommen.

Organisatorisch gehören wir zur Charismatischen Erneuerung in der katholischen Kirche und sind in Deutschland durch unsere Diözesanleitung in Köln vertreten.